Textistenzia im Juni

| | 0 Kommentare

Was gibts Neues im Juni?

  • Am 11. Juni leite ich an der TU Berlin einen vierstündigen Workshop für Studierende im Studiengang Verkehrswesen zu dem Thema „Wissenschaftlich Publizieren – Easy Science“.
    Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Verkehrswesenseminars am Institut für Land- und Seeverkehr möchten eine Publikationsreihe gründen, in der u.a. auch Arbeiten von Studierenden veröffentlicht werden sollen. Dazu werde ich gemeinsam mit den Herausgebern und den Studierenden einen Autorenleitfaden erarbeiten.
    Geplante Inhalte des Workshops sind: Struktur und Inhalte der geplanten Publikationen; zielgruppengerechte Aufbereitung von Daten in Wort und Bild; Zitierweisen und -regeln; Fragen zum Stil.
    Der Workshop wird intern durchgeführt; Anmeldungen sind daher nicht möglich.
  • Meine Lehrveranstaltungen „Textlabor“ und „Wissenschaftliches Arbeiten für Studierende des Bachelorstudienganges Kultur und Technik – Berufsorientierung“ laufen immer noch.
  • Außerdem schreibe ich: meine Dissertation macht gute Fortschritte; im Mai habe ich ein weiteres Kapitel abgeschlossen und für mein Buch trage ich gerade reichlich Material zusammen.
  • Ob bei allem noch Zeit für Blogeinträge bleibt? Wir werden sehen – es lohnt sich auf jeden Fall, hin und wieder auf meiner Seite vorbeizuschauen.

Viel Spaß beim Lesen! Viel Spaß beim Schreiben!

zum Seitenanfang ↑